Große Pflanzaktion: Teil 3.

 - von Anna Fankhaenel

Heute nun der dritte und letzte Teil der großen Pflanzaktion.

Die dritte Kläre (40 cm, weiß) habe ich mit Möhren, Dill und Radieschen bepflanzt. Oben: Möhrensamen auf einem Saatband und Dill. In der Schrägen: Radieschen.

Als erstes habe ich die Mulchfolie wieder passend auf Kläre zugeschnitten, zwischen Klappe und Kasten geklemmt und mit Tesafilm fixiert. Danach habe ich Kläre bis ca. 2 cm unter den Rand mit Erde befüllt. Denn die Saatbänder mit den Möhrensamen werden ca. 1 cm unter die Erde gelegt.

Also Saatbänder rein und mit Erde aufgefüllt. Schließlich habe ich noch ein paar Dillsamen auf der Erde verteilt, da der Dill das Wachstum der Möhren positiv beeinflusst. Dann habe ich mit einem Schraubendreher die Löcher für die Radieschensamen in die Mulchfolie gestochen. Den Abstand habe ich nach Augenmaß und Anleitung auf der Packung angestrebt. Und schließlich wieder in jedes der Löcher zwei Radieschensamen reingestopft.

Zum Schluß habe ich die Kläre ans Balkongeländer gehängt und alles gut befeuchtet. Jetzt heißt es abwarten. Wobei ich gestern ja schon die ersten Keimlinge entdeckt habe : )

Kommentar abgeben